Vielen Dank für die vielen schönen Fotos. Hell erleuchtete Fenster oder Hauseingänge mit bunten Laternen erfreuten in den vergangenen Tagen bei einem abendlichen Spaziergang durch Meerfeld. Auch in diesem Jahr hatten einige Kinder Freude daran, mit ihrer Laterne abends durch die Dunkelheit zu ziehen. Auch ohne traditionellen Martinsumzug mit allen voran St. Martin hoch zu Ross und Martinsfeuer, konnte so ein wenig von der Stimmung dieses besonderen Festes verbreitet und eingefangen werden. Auch der Brauch an die Kinder eine Martinsbrezel zu verteilen. ließ die Gemeinde sich in diesem Jahr nicht nehmen. So wurden die Brezeln von einigen Gemeinderatsmitgliedern an die Haustüre gebracht. Ein etwas anderes St. Martinsfest eben!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.